de / en
Wie überzeuge ich Chef:innen?
17:15-18:15

Für ein gelungenes Projekt im Journalism of Things braucht es eine gute Idee – aber eben mehr als das. Wie wird aus der Idee ein „Produkt“, das die Leser, Zuhörer und Zuschauer genauso spannend finden wie wir selbst? Woher kriege ich das nötige Geld und die Manpower? Wie überzeuge ich meine Chefs? Uli Köppen und Vanessa Wormer beantworten die Frage aus Sicht der Entscheiderinnen und geben wertvolle Tipps für alle Kreativen.

/thumbs/400×400×c/speaker/2021/02/Wormer-Small.jpg
SWR X Lab
Leiterin SWR X Lab des Südwestrundfunk
/thumbs/400×400×c/speaker/2021/02/koeppen-small.jpg
BR Data, AI + Automation Lab
Co-Lead BR Data, Lead AI + Automation Lab
Moderation
/thumbs/400×400×c/speaker/2021/02/1612199093_Small-Lehmann-Hendrik.jpg
Der Tagesspiegel
Leiter des Tagesspiegel Innovation Lab
Dabei sein!
Nur zuhören – oder gleich mitbasteln

Die Journalism of Things Conference 2021 findet coronabedingt via Zoom statt. Teilnehmende erhalten die Zugangsdaten per eMail. Es gibt zwei Arten von Tickets: Das Basis-Ticket berechtigt zur Nutzung sämtlicher Streams, Plus-Ticketinhaber bekommen ein Hardwarepaket und können in den Workshops sofort mitbasteln.

Basis-Ticket: 25€

Zugriff auf sämtliche Talks und Workshops, auch als Aufzeichnungen nach der Konferenz verfügbar. (Buchung über unseren Partner MFG)

Plus-Ticket: 75€

Zugriff auf sämtliche Talks und Workshops, auch als Aufzeichnungen nach der Konferenz verfügbar. Außerdem ein Hardwarepaket im Wert von 150 Euro. Darin enthalten sind alle Bauteile, die man bei den Workshops braucht: Octopus-Platine, Sensor für eine CO2-Ampel, ein Geschwindigkeitsmesser, ein Fitnessarmband sowie Bauteile für den Mikroplastiksammler. (Buchung über unseren Partner MFG)